Tangle von heute mit „dejavumorph“

In dem Tangle von heute ist mein Zenframe 3 zu sehen, und rechts ein Feld, in das 2 Musterfelder eingebunden sind. Die gehören jedoch zusammen und hat den Namen „dejavumorph“ bekommen. Irgendwie kommt es vielen bekannt vor, ist jedoch frei bei „Flow„-Übungen entstanden.
An der Grenze sollten sie ineinander fließen, was hier nur sehr abstrakt erscheint, genau so wie die versuchte Transparenz übereinander liegender Elemente.

Links unten ist Hollibaugh in einer eigenen Variante zusehen. Schwarze Vertiefungen und durch Schatten erhöht. Die Vertiefungen in schwarz sind zudem noch flüssig, weswegen unten etwas ausgelaufen ist. Oben eine Art Netz, was jedoch surrealistisch wirkt und nur die horizontalen Linien einen Schatten haben und die vertikalen nicht. Im kleinen Feld links oben ist nur mein berühmter Klecks in einer vereinfachten Form zu sehen.

deja vu morp

Kommentar verfassen