das tangle von heute war teamwork

es hat schon etwas gedauert ein Kärtchen („tile“) über die Kontinente hinweg zu zeichnen. Ein paar mal ausgedruckt und wieder eingescannt hat nur etwas die Qualität beeinträchtigt, dennoch ist dieses gemeinsame Kunstwerk ein echtes Unikat.

Sandy Hunter Czt. aus den USA hat mein Muster #7 neu interpretiert und den schönen Rahmen (nach „zenframe„) gezeichnet. Dann diesen mir per email zum ausdrucken geschickt. Dazu kamen dann einige Felder mit einfachen Mustern, dem Muster #22, allerdings sehr klein, eines außerhalb links unten, und Muster #23 mit den „Lianen“ als Trennung. Von Sandy Hunter stammen wiederum 2 Felder, das zweite von links oben und das zweite von links unten. Dann hatte sie noch im Feld rechts oben filigrane Muster hinzu gefügt. Ebenso die feinen Kreise links und rechts außerhalb des Rahmens. Der Wechsel zwischen ganz einfachen und sehr filigranen Mustern hat einen ganz besonderen Charme, wobei der Betrachter zu einem richtigen Suchspiel aufgefordert wird. Wie viele unterschiedliche Einzelmuster findest Du ? Wie viele „dragonflys“ (#22) sind in dem Bild versteckt ? Und für die fortgeschrittenen tangle-Profis die Aufgabe: Wie heißen die einzelnen Muster und/oder woraus wurden sie abgeleitet ?

Eine Übersicht aller Ihrer Muster ist in ihrem blog zu finden. Das ganze hat uns beiden viel Spaß gemacht, ein tolles Erlebnis und viel dabei gelernt.

gemeinsam geht's besser

Teamwork

Kommentar verfassen