buntes Déjà-vu

Dem einen oder anderen wird das eine oder andere bekannt vorkommen. Zumindest ist das die Absicht denn in den, auf den 1. Blick heillosen Durcheinander, steckt so einiges an (bekannten)  Silhouetten, die man zwar an den Kurven nachfolgen kann, aber an den Farben dann hängen bleibt. Das ist durchaus gut getarnte Absicht wie bei einem echten Camouflage, wie man es hätte auch nennen können. Man kann das Bild stundenlang betrachten und entdeckt immer wieder was neues. Es ist nicht perfekt und das ist gut so, auch wenn es „nur“ experimentelle Malerei mit einem Hauch von Gold ist.

Mixed Media, Acryl,Tusche,Metallfarben auf Leinwand 80 x 40  x 2 cm

schonmal gesehen auf Leinwand 8ß x 40 cm

 

Kommentar verfassen