rote Patina

nun wieder mal ein kleineres Patina-Bild, welches hauptsächlich mit roten und braunen Farbmischungen auf einer Leinwand von 20 x 20 cm gestaltet wurde. Wenn man das Bild länger und aus verschiedenen Abständen ansieht, kann man mehr entdecken, was allerdings auch aus der Fantasie des Betrachters stammen kann. Letzteres ist durchaus die Absicht des Künstlers. Nichts scheint so, wie es tatsächlich ist. Manch einer wird ein Gesicht erkennen, andere wiederum rein gar nichts. Setzt man noch eine 3D-Brille auf, ergibt sich plötzlich eine Tiefe durch eine ganz andere Ansicht.

Wie es dann im geplanten Ensemble für die nächste Ausstellung „experimentelle Malerei“ wirkt, wird sich dann zeigen, wenn alles fertig ist. Es bleibt auf jeden Fall spannend. Im übrigen kann man durch likes auf facebook oder durch Teilen mitbestimmen, was alles in das Ensemble soll, indem man einfach auf den Button gefällt mir oder teilen klickt. Verwendet wurden verschiedene Farbarten (Acryl, Tusche, Pastellkreide, Lack)  und Techniken (Folientechnik, schleifen, spachteln) , was man auch als „mixed media“ bezeichnet.

rote Patina

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen