Erste Konstanzer Teilhabemesse

Die erste Konstanzer Teilhabe-Messe findet am 8. Juli von 10-13:45 Uhr statt.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
An verschiedenen Informationsständen und durch einige Vorträge kann man erfahren, was Teilhabe überhaupt ist, was das Bundesteilhabegesetz bedeutet und wie sich dieses verwirklichen lässt.
Verschiedene Projekte der Caritas, auch aus dem Bereich Inklusion stellen sich vor. Im Mittelpunkt steht aber der Austausch, gerahmt durch musikalische Auftritte von Bewohnern und Mitarbeitern der Caritas.
Die Messe findet im Marienhaus in der Wallgutstr. 11. im großen Saal statt.

Merken

Mitwirkende

Der Werkstattrat, Elternsprecher des Seewerks und die Arbeitsgruppe Altissimo der Caritas laden zusammen zur Teilhabe-Messe ein (v.l.n.r.: Constance Weber, Maria-Viktoria Maisch, Katja Günnel, Klaus Müller, Helga Noe, Birgit Wetzel, Betina Bielang, Eve Priesemeister, Daniela Fröhlich, Thomas Rick) / Fotograf: Günter Schröter

Kommentar verfassen