Absprengtechnik

war ja richtig spannend und äußerst inspirierend im heutigen workshop in der Galerie mit Nebenwirkung.

Auf saugfähigen oder braunen Packpapier wurde alles mögliche ausprobiert und experimentiert. Als Farben benötigt man hier nur Deckweiß und schwarze Tinte.

Mit dem Deckweiß kann man alles mögliche an Strukturen gestalten, ziehen oder stempeln. Ist die erste Schicht trocken kommt die schwarze Tinte darüber und wird dann abgewaschen. Die kann voll oder lasierend mit sichtbaren Pinselstrichen aufgetragen werden.

Die Ergebnisse sind manchmal ganz anders als erwartet, von „interessant“ bis außergewöhnlich.

Kommentar verfassen