Überraschung beim Stadtgartenfest

was eigentlich „Fest für eine bunte und faire Welt“ heißt. Unter anderem startete die fröhliche Singgruppe der Caritas mit über einer Stunde alter, deutscher Schlager.
Auf dem Weg zum Oktoberfest gesellten sich fünf junge Frauen im Dirndl dazu und sangen lautstark mit. Das war ja dann mal richtig inklusive …

5 Töchter singen lauthals mit

Mit unserem Infostand waren wir auch Mittelpunkt des Interesses, wenn auch die Besucherzahl nicht so hoch war, wie erwartet. KünstlerInnen hatten einiges gespendet, unter anderen waren die Tanglekärtchen sehr gefragt. Alle Kunstgegenstände konnten gegen eine freiwillige Spende erworben werden.
Vom bhz Stuttgart wurden noch kleine Holzfiguren geliefert, die u.a. auch zum beschweren der Flyer dienten und uns eine kunterbunte Präsenz bescherten.

Kommentar verfassen