incredible – unglaublich

wieder etwas zum Thema "durchdachte Kunst" mit falscher Perspektive und Schatten.  Das Tangle hat das Format eines Tiles von 8,9 x 8,9 cm. Gezeichnet wurde mit finelinern 0,1 /0,3 und Bleistift 2B. Schattierungen und Effekte wurden mit einem Papierwischer verfeinert. Es ist eigentlich alles vollkommen falsch und freihändig gezeichnet, was natürlich volle Absicht war.  Hinzu [...]

Mind Art – durchdachte Kunst

aus einem facebook-Kommentar konnte man lesen, das Kunst durchdacht sein müsse. Nun gut, da könnte man ewig drüber diskutieren. Aber die Idee ist gut, darum soll nicht der Künstler sondern der Betrachter denken, oder beide ! Das Zeichnen erforderte ein gewisses Maß an Konzentration und war als Tangle längst nicht so entspannend, wie es sein [...]

Zenstructions

wieder mal was Neues aus der Experimentierecke: Normalerweise bezeichnet man so ein Muster als Zentangle® inspired art (Z.I.A.), wobei mir aber die Kombination aus konstruieren und dabei entspannen wichtig war. Wie kann man etwas konstruieren, was real gar nicht existiert, aber so aussieht als ob. Dreiecke kommen in fast jeder Konstruktion vor und wenn man [...]

Ausstellung „experimentales“

Halbzeit für die Ausstellung von pipe, dem Experimentator. Die Werke sind noch bis 30.11.217 in den Räumlichkeiten des GPZ und im Flur der Woge  zu sehen. Während der Öffnungszeiten von 9-17 Uhr, leider nur die, die im Flur hängen. Die in den Praxisräumen und Sprechzimmern aufgehängten Bilder im schwarzen Passepartout nur nach Absprache. Dort können [...]

das Experiment von heute

.. sieht auf den ersten Blick nicht sehr berauschend aus. Mit Aquarellstiften wurde erst ein Muster aus quadratischen bis rechteckigen Feldern gezeichnet und anschließend mit weißer und stark verdünnter airbrush-Farbe überstrichen. Die Farbe wurde nur gering verwischt und vermischt, wodurch sich ein Effekt ergibt der an Pixel erinnert. Das ist allerdings nur der Hintergrund für [...]