Der Tag, an dem der blaue Regen kam

mit den Experimenten zum Thema Abstraktion kam der Gedanke, mal was anderes aus zu probieren. Inspiriert durch das Foto mit dem Blauregen oder Wisteria, wurden die Farben der Blüten extrahiert und in ein Muster aus der Tangle-Welt eingefügt. Zur Assoziation zu einer Pflanze wurde dann noch durch ein Feld mit Blütenpollen mit fineliner gezeichnet. Diese [...]

das Experiment von heute : das Auge

in der Galerie mit Nebenwirkung haben wir gerade das Thema Portrait, hier insbesondere das Selbstportrait nach einem Spiegelbild. Ganz anders wäre ein Selbstbildnis, welches auch ganz abstrakt oder nur einen Teil des Gesichtes zeigt. Mit weichem Bleistift, verschiedenen Aquarellstiften und Pastellkreide entstand die erste Zeichnung. Mit den Auquarellstiften wurden kleine Kästchen ähnlich Pixel gezeichnet. Dann [...]

das Experiment von heute

.. sieht auf den ersten Blick nicht sehr berauschend aus. Mit Aquarellstiften wurde erst ein Muster aus quadratischen bis rechteckigen Feldern gezeichnet und anschließend mit weißer und stark verdünnter airbrush-Farbe überstrichen. Die Farbe wurde nur gering verwischt und vermischt, wodurch sich ein Effekt ergibt der an Pixel erinnert. Das ist allerdings nur der Hintergrund für [...]

Pink Silhouettes

wo ist denn hier pink, wird sich so mancher fragen, den pink existiert eigentlich nur in einem Feld ganz rechts oben. Das Bild mit übereinander gelegten Silhouetten entstand bei meditativen Zeichnen nach entspannender Musik. Eigentlich ist ein Mix aus einem Tangle und einer bildlichen Darstellung, die aber eher erraten werden muss und so den Betrachter [...]

der goldene Schnitt – Mutation

In diesem Experiment ging es darum, den goldenen Schnitt für das Bild und für das Passepartout zu finden, was sicher keine einfache Übung war. Gleichzeitig sollte für die optische Mitte das Passepartout unten ein Drittel breiter als die Breite der Seiten sein. Das ging nicht ganz auf, daher wurde ein Viertel mehr gefällt. Die Lösung [...]