Der goldene Schnitt – Rekursion

Goldener Schnitt im goldenen Schnitt im goldenen Schnitt als Balken-Diorama nach der Fünftel-Methode mit Fineliner und Marker (Naturfarben) gezeichnet. Vorher genau mit dem Computer rekursiv auf ein Zehntel Millimeter genau ausgerechnet. Dabei wurde nicht auf oder abgerundet sondern eine Toleranz von jeweils einen Millimeter angezeichnet. War das Ergebnis zum Beispiel 2,35 mm wurde zwischen 2,2 … Continue reading Der goldene Schnitt – Rekursion

Wegweiser

Passend zur Ausstellung 2017 entstand dieser Wegweiser auf einer dreieckigen Leinwand von 70 x 70 cm. Die Diagonale oder rechte Seite ist 90 cm lang. Dargestellt werden verschiedene Techniken mit unterschiedlichen Materialien ausgehend vom Bild "Silhouette". Diesmal wurden allerdings die Umrisse von Werkzeug, Daumen und Finger virtuell über einander gelegt, allerdings sehr abstrakt. Die 2 … Continue reading Wegweiser

shoes

Diesmal im großen Format von 39 x 59 cm mit Passepartout im Silberrahmen. Die Sillhouetten verschiedener Damen-Schuhe wurden übereinandergelegt, teilweise schattiert oder hervorgehoben. Verwendet wurde Pastellkreide, Marker und weißer Gelstift, was man auch als mix media bezeichnet. Das Bild wurde mit matten Fixierer behandelt, was das Foto etwas anders erscheinen lässt als das Original. Manche … Continue reading shoes

13 Balls

für manche Bilder benötigt man ein Passepartout. Dieses wurde mit Acrylfarbe schwarz matt gemalt und mit grauen Markern schattiert. Das passt ganz gut zu dem silbernen Alurahmen im Format 40 x 50 cm. Das tangle (Muster) hat das Format von 30 x 30 cm, der Ausschnitt oder Freiraum 31 x 38 cm. An den Seiten … Continue reading 13 Balls