Wahnsinn: Aquarell unter starkem Druck

Gestern haben wir in der Galerie mal wieder etwas Neues ausprobiert. Zuerst wurde Spezialpapier für Aquarelle sehr nass mit Farben bemalt. Hier wurde sehr stark verdünnte Farbe zuerst als Hintergrund aufgetragen. Dabei wurde zwischen reinen Wasserfarben und verdünnten Acrylfarben gewechselt, wobei die Acrylfarben etwas gröbere Muster ergeben. Die Wasserfarben färben leicht ab, wodurch beim Wischen … Continue reading Wahnsinn: Aquarell unter starkem Druck

Experiment: der goldene Schnitt

Wenn man sich mit dem goldenen Schnitt und dessen zahlreiche Erklärungen im Internet anschaut, ist man vielleicht eher verwirrt und kann dieses gar nicht umsetzen. Die Regel gilt für ein möglichst harmonisches Bild. Manche behaupten sogar, man muss sich an diese Regel halten, andere widersprechen diesem immens. Ein streng zentriertes und absolut symmetrisches Bild kann … Continue reading Experiment: der goldene Schnitt

Aliens

bei diesem bunten Bild im Format 40 x 60 cm wurde Pastellkreide für die Farbflächen und Tusche für die Trennlinien verwendet (mix media). Bei Pastellkreide kann es vorkommen, dass sich loser Kreidestaub auf andere Bereiche legt und ungewollt verwischt. Was dann wie schmutzige Flecken aussieht, wurde hier aber nicht mehr korrigiert sondern so gelassen. Ein … Continue reading Aliens