em passador

Ist portugiesisch und bedeuted in Schubladen, in Schubladen denken und versucht in verschieden Farben darzustellen. Dabei wurde extra die Flächen unterschiedlich ausgemalt, zwischen Perfektion und oberflächlich mit weissen Lücken. Die Inspiration kam aus der Fernsehserie "Mysterien von oben" und farbige Flächen in der Wüste, über die alles mögliche spekuliert wurde. Gemalt wurde mit verschieden Farbstiften … Continue reading em passador

Experiment: der goldene Schnitt

Wenn man sich mit dem goldenen Schnitt und dessen zahlreiche Erklärungen im Internet anschaut, ist man vielleicht eher verwirrt und kann dieses gar nicht umsetzen. Die Regel gilt für ein möglichst harmonisches Bild. Manche behaupten sogar, man muss sich an diese Regel halten, andere widersprechen diesem immens. Ein streng zentriertes und absolut symmetrisches Bild kann … Continue reading Experiment: der goldene Schnitt

baby spring

wieder mal eine Entspannungsübung zum frühem Frühling, auch ein Beispiel für unser nächstes Treffen am 27. April entstand dieses impressionistisch angehauchte Gemälde oder Zeichnung. Würde sich auch als Strampler Design gut machen :o) Es wurde mit Naturfarben und Pinsel-Markern auf einer Leinwand mit 15 x 15 cm gearbeitet. Die Schatten wurden mit Grautönen realisiert., wobei … Continue reading baby spring

musterhaft abstrakt

In diesem auf Karton gezeichneten Bild wurden verschiedene Muster mit Farbe kombiniert. Zu den Farben der Natur sind verschiedene Grautöne und Silber hin zu gekommen, welche durch die glänzende Scheibe wie Metall wirken. Einige Felder wurden mit sichtbaren Streifen gefüllt, dazwischen kleine helle Zwischenräume gelassen, sodass sich eine schöne Struktur ergibt. Der Rahmen aus Aluminium … Continue reading musterhaft abstrakt