incredible – unglaublich

wieder etwas zum Thema "durchdachte Kunst" mit falscher Perspektive und Schatten.  Das Tangle hat das Format eines Tiles von 8,9 x 8,9 cm. Gezeichnet wurde mit finelinern 0,1 /0,3 und Bleistift 2B. Schattierungen und Effekte wurden mit einem Papierwischer verfeinert. Es ist eigentlich alles vollkommen falsch und freihändig gezeichnet, was natürlich volle Absicht war.  Hinzu [...]

das tangle von heute: 512 Dreiecke

Das tangle oder eher doodle von heute ist etwas von Origami und dem digitalen QR-Code inspiriert. Das war richtig viel Arbeit. Dennoch konnte ein Gefühl von Entspannung erreicht werden. Die weißen Punkte kommen im Foto nicht so gut rüber, dazu braucht es eben auch mal etwas Phantasie. In den weißen Felder sind kleine schwarze Punkte [...]

no(n)se(n)s

Der Name des Bildes ist ein Kunstwort aus noses (Nasen) und nonsens (Blödsinn, Unfug, aber auch Spaß) und wurde mit verschiedenen Farbarten und Techniken gestaltet. Darunter Acryl, airbrush und Tusche, was man auch als mixed media bezeichnet. Lacknasen sind für Hobbyisten, Modellbauer und Profi-Lackierer der reinste Horror. Hier nun welche mit voller Absicht, dann noch [...]