Blaugold mit Struktur

aus feinem Sand und geriebener Pastellkreide entstand der blaue Hintergrund, welcher sehr an Samt erinnert. Veredelt mit goldener Metallfarbe, welche mit zusätzlichen Binder fixiert wurde…

Neben verschiedenen Blautönen wurde auch goldenes Pigment verwendet. Der Überzug mit glänzendem Klarlack lässt es je nach Ansicht glitzern oder die Farbtöne verändern (Patinatechnik). So erscheint auf dem Foto das Bild unten heller als oben.
Wird es jedoch von schräg oben beleuchtet, verändert sich der Farbton entsprechend und das Gold wirkt noch viel intensiver.

Die Leinwand ist 60×60 cm groß und 3,6 cm tief (3D).

Kommentar verfassen