Soziale Dienste der Caritas: zentrale Hotline während der Corona-Krise

Konstanz, 26.03.2020 +++ Die Corona-Krise trifft auch und besonders Menschen in prekären Lebens- und Einkommenssituationen. Darum hat die Caritas jetzt eine zentrale Hotline eingerichtet. Unter der Nummer 0162/2789286 beantworten Fachleute der Caritas Fragen zu persönlichen Notlagen und bieten schnelle Hilfe.

Die Sozialen Dienste sind in Konstanz eine wichtige Anlauf- und Beratungsstelle bei der Bewältigung akuter Krisen. Ob Armutsrisiko, Wohnungslosigkeit, Ausgrenzung oder Vereinsamung: Die Caritas sucht mit den Betroffenen nach schnellen und pragmatischen Lösungen.

Die Mitarbeiter*innen der Sozialen Dienste sind unter der Mobilnummer 0162/2789286 erreichbar montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 12.30 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr. Die anonyme und kostenlose Beratung erfolgt dann nach Wunsch via Telefon, Mail oder Videochat mit dem Messenger Signal.

In ihrem Altstadt-Büro in der Inselgasse 7 gibt die Caritas dienstags und donnerstags zwischen 9 und 11.30 Uhr weiterhin Lebensmittelgutscheine und Sachspenden aus. Das Büro ist durch ein Gitter geschützt, so dass der notwendige Abstand stets eingehalten wird.

Um Menschen in der Corona-Krise in akuten Notlagen unbürokratisch helfen zu können, ist die Caritas zudem auf Spenden angewiesen: Spendenkonto
DE29 6905 0001 0000 0688 66, Verwendungszweck: Nothilfefonds.

Kommentar verfassen