Habitat – der Abgrund

Am Mittwoch waren wir zur außergewöhnlichen Zeit beim „softopening“ zur Ausstellung Habitat vom Tom Hegen.
Wunderbare Aufnahmen aus der Luft mit dem besonderen Blick für das Wesentliche sind im Turm zur Katz zu sehen.
Diese werden meist mit einer speziellen Drohne aufgenommen, woran eine professionelle Kamera mit 2kg Gewicht installiert ist. Diese hat eine sehr hohe Auflösung, bietet 100 MP bei 240 dpi.

Man kann das Thema auch als gesellschaftskritisch betrachten, wie sehr der Mensch die Landschaft prägt und / oder die Natur zerstört.
Im Turm zur Katz geht es über eine schmale Treppe 3 Stockwerke hoch und da erblickt man einen tiefen Abgrund, der zudem eine schöne Perspektive zeigt und auch, dass Aufnahmen von oben doch schon eine Menge Erfahrung und Geschick brauchen.
Die Ausstellung geht noch bis zum 4. Oktober 2020 und kostet nur 3 € Eintritt (2 € erm.)

In der Galerie ein paar Beispielfotos, die nur ansatzweise die hohe Qualität und das künstlerische Geschick des Fotografen zeigen.

der Abgrund
Der Abgrund im Turm zur Katz

Kommentar verfassen